Sonntag, 11. September 2016

Wussten Sie, dass sich an der Wiesen-Flockenblume allein 44 heimische Falter gütlich tun? Zusätzlich ist sie ein wertvoller Nektarlieferant für unsere Bienen.

Unsere einheimischen Insekten brauchen vor allem eines: unsere einheimischen Pflanzen. Diese sind aber in Blühmischungen aus dem Supermarkt oft gar nicht enthalten.

Cortina Jasper-Ortmann und Maren Nowak vom Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis haben daher fleißig Samen im Spessart gesammelt, aus denen große und kleine Schmetterlingsfreunde Samenbälle herstellen können. Im eigenen Garten verteilt, wachsen daraus im nächsten Jahr bunt blühende Wiesenstücke mit Schmetterlingsgarantie.

Zwischendurch erfahren Sie Spannendes über Insekten, Pflanzen und das Projekt „Jossgrund summt“.

Anmeldungen oder Rückfragen unter: info [at] lpv-mkk [dot] de