Kürbis-Schnitzen am 18. Oktober im Schaufenster Spessart und Burgwiesenpark

Ein freundliches Gesicht, ein freches Grinsen oder eine gruselige Fratze – wer schnitzt das tollste Kürbisgesicht? Am 18. Oktober laden SPESSARTregional und die Gemeinde Jossgrund zum großen Kürbisschnitzen ins Schaufenster Spessart und den angrenzenden Burgwiesenpark ein. Alle können mitmachen und ihren Ideen freien Lauf lassen.

Ab 14 Uhr können die Kürbisse zusammen mit der Startnummer gegen einen Teilnahmebeitrag von 5 Euro je Teilnehmer/Team im Schaufenster Spessart abgeholt werden. Bitte Schnitzwerkzeug und eine Taschenlampe mitbringen!

Was der Kürbis hergibt, wird gemeinsam zu feinen Gerichten verarbeitet. Und während des fleißigen Werkens werden jeweils um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr Märchen und schaurige Geschichten erzählt im Schaufenster Spessart erzählt.

Das am Burgwiesenpark liegenden Schafhof-Café und der Landgasthof Büttner verwöhnen mit herbstlicher Küche und herrlichen Kuchen.

Mit Einbruch der Dunkelheit werden die Kürbisgesichter im Burgwiesenpark zum Glühen gebracht und das tollste Gesicht prämiert. Die Kürbisparade bleibt bis 21. Oktober im Park ausgestellt und soll jeden Abend für stimmungsvolle Momente sorgen.

Das „Große Schnitzen“ ist eine gemeinsame Veranstaltung von SPESSARTregional und der Gemeinde Jossgrund im Rahmen des Regionalen Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart. Mehr Informationen zum Geschmacksfestival finden Sie unter www.geschmacksfestival.de